Mordsspaß mit Mordsgeschäften

Mord ist mein Geschäft, Liebling

 

 Gute Bezaglung, flexible Arbeitszeiten und man hat viel mit Menschen zu tun. Toni Ricardelli hat als Profikiller seinen Traumjob gefunden. Nur die Frau fürs Leben kann er nicht finden. Denn sobald die Rede auf seinen Broterwerb kommt, nehmen die Damen stets Reißaus. Als er Mafia-Aussteiger Enrico Puzzo das Licht ausbläst, weil dieser seine kompromittierenden Memoiren veröffentlichen wollte, läuft ihm die schusselige Verlagsangestellte Julia über den Weg. Toni verliebt sich Hals über Kopf und gibt sich mit Hilfe seines Freundes Pepe als Autor Puzzo aus. So schreckt er Julia nicht ab und kann gleichzeitig ihre Karriere fördern. Doch der Mafia passt das gar nicht, weshalb Ricks charmanter ,,Kollege,, Helmut Münchinger losgeschickt wird, un das Problem zu erledigen.

 


28.3.09 13:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen